USA 2012, 115 min
Genre: Thriller
Regie: Henry-Alex Rubin
Drehbuch: Andrew Stern
Kamera: Ken Seng
Schnitt: Lee Percy, Kevin Tent
Musik: Max Richter
Darsteller: Alexander Skarsgård, Jason Bateman, Michael Nyqvist, Andrea Riseborough, Paula Patton, Jonah Bobo
FSK: 12
Kinostart: 30.01.2014

Website

Facebook

Disconnect

Sie sind ständig online und doch ohne wahre Verbindung. Eine Gruppe ganz normaler Menschen läuft Gefahr, sich im virtuellen Raum zu verlieren.

Mehr

Ein überarbeiteter Anwalt, ständig das Handy am Ohr, findet nicht die Zeit, um mit seiner Familie zu kommunizieren. Ein entfremdetes Paar benutzt das Internet, um seiner leblosen Ehe zu entfliehen. Ein verwitweter Ex-Cop ist mit seinem hinterhältigen Sohn überfordert, der einen Klassenkameraden auf Facebook mobbt. Eine ehrgeizige Journalistin findet in einem Teenager, der sich auf Online-Sex-Seiten präsentiert, die Story, die ihr zum Durchbruch verhelfen soll. Sie sind Fremde, Nachbarn und Kollegen und ihre Geschichten prallen aufeinander in diesem überzeugenden Drama über normale Leute, die sich nach menschlichen Verbindungen sehnen.

Nach seinem Oscar®-nominierten Dokumentarfilm MURDERBALL hat Henry-Alex Rubin mit seinem ersten Spielfilm DISCONNECT einen spannenden, hochemotionalen Internet-Thriller geschaffen, der auch durch eine hervorragend agierende Besetzung überzeugt: Alexander Skarsgård, Paula Patton, Jason Bateman, Michael Nyqvist, Andrea Riseborough, Frank Grillo und nicht zuletzt Stardesigner Marc Jacobs in seiner ersten Filmrolle.