Deutschland 2015, 92 min
Genre: Kinderfilm
Regie: André Erkau
Drehbuch: Thomas Brinx, Anja Kömmerling
Kamera: Ian Blumers
Schnitt: Anke Berthold
Musik: Zimmer mit Aussicht - Gary Marlowe & Daniel Hoffknecht
Darsteller: Lorenzo Germeno, Tristan Göbel, Uwe Ochsenknecht, Armin Rohde, Alice Dwyer, Christoph Letkowski, Katharina Marie Schubert, Tyron Ricketts
FSK: 0
Kinostart: 09.04.2015

Website

Facebook

  • Bilder
  • Trailer

Winnetous Sohn

Der kleine Max träumt davon, bei den Karl-May-Festspielen Winnetous Sohn zu spielen. Leider hat er nicht gerade die Körpermaße eines Stammeskriegers und sportlich ist er auch nicht.

Mehr

Der kleine Max träumt davon, bei den Karl-May-Festspielen Winnetous Sohn zu spielen. Leider hat er nicht gerade die Körpermaße eines Stammeskriegers und sportlich ist er auch nicht. Trotzdem trainiert er wie besessen für das Casting. Dabei hilft ihm ausgerechnet der gleichaltrige Morten, der Indianer eigentlich nur doof findet. Gemeinsam zeigen sie den Bleichgesichtern, was ein echter Apache drauf hat.

Mit viel Humor und Sympathie beleuchtet WINNETOUS SOHN das Innenleben und die Lebensreali-tät der jungen Helden. Der Auftaktfilm der neu gegründeten Initiative „Der besondere Kinderfilm“ ist ein ans Herz gehender Appell, für den ganz großen Traum zu kämpfen.